Willkommen bei der Freien Wählergruppe Kaiserslautern e.V.

Die Freie Wählergruppe Kaiserslautern wurde von Bürgerinnen und Bürgern aus Kaiserslautern am 8. Februar 1989 gegründet. Ziel war damals ebenso wie heute, die Belange der Bürger angemessen zu vertreten sowie unterschiedliche Vorstellungen und widerstrebende Interessen in einen sinnvollen Einklang zu bringen. Im Stadtrat von Kaiserslautern stellt die Freie Wählergruppe aktuell eine Fraktion mit drei Mitgliedern.

Für die Freie Wählergruppe stehen die Menschen in Kaiserslautern, ihre Bedürfnisse, Sorgen, Wünsche und Ziele im Mittelpunkt des politischen Handelns. Ein wesentlicher Faktor dabei ist die nachhaltige Entwicklung unserer Heimatstadt unter Berücksichtigung demografischer und sozialer Aspekte.

Weiterlesen ...

Themen der Fraktion im Stadtrat

Klage gegen Zuwendungsbescheid des Landes

Die Stadt hat eine Klage gegen das Land wegen des Zuwendungsbescheids 2015 eingereicht, ein wichtiger Schritt auf dem langen Weg zu einem ausgeglichenen Haushalt ...

Weiterlesen …

Trinkgelage auf öffentlichen Plätzen

In den Sommermonaten gibt es häufig Konflikte zwischen angeheiterten Gruppen auf öffentlichen Plätzen und dem Ruhebedürfnis der Anwohner.

Weiterlesen …

Finanzbedarf Pfalztheater

Zielkonflikt: Beschränkung freiwilliger Leistungen und Zuschuss zum Pfalztheater

Weiterlesen …

Ziele der FWG-Fraktion für 2016

Pressemitteilung an das Amtsblatt Kaiserslautern vom 13.01.2016

Oberste Priorität: Transparenz bei Pfaff-Entwicklung! 

Für die FWG-Fraktion steht die transparente Entwicklung des Pfaffgeländes in diesem Jahr an erster Stelle. 

Weiterlesen …

Kontakt

FWG-Fraktion
Rathaus
Willy-Brandt-Platz 1, Zimmer 114
67653 Kaiserslautern
Tel.: 0631-365 2443
Fax: 0631-365 2448
Email: fraktion@fwg-kl.de

Kommende Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelle Infobriefe

Aktuelle Informationen

Fruchthalle mit neuer Aufenthaltsqualität

Pressemitteilung an das Amtsblatt Kaiserslautern vom 27.10.2016

Neues Möblierungskonzept kommt bereits jetzt gut an

Weiterlesen …

Ein Hoch auf die Koalition!

Pressemitteilung an das Amtsblatt Kaiserslautern vom 13.10.2016

Viele gute Entscheidungen gemeinsam auf den Weg gebracht 

Die Koalition aus SPD, FWG, FBU und GRÜNEN ist ein starkes Bündnis im Stadtrat. „Viele für die Bürgerschaft und das öffentliche Leben wichtige Entscheidungen konnten bereits in diesem Jahr gemeinsam initiiert und auf den Weg gebracht werden“, resümiert FWG-Fraktionsvorsitzende Gabi Wollenweber. 

Weiterlesen …

Einsiedlerhof in den Fokus nehmen

Pressemitteilung an das Amtsblatt Kaiserslautern vom 14.09.2016

Entwicklungsplan soll Ortsbezirk priorisiert fördern

Ein weiteres Gewerbegebiet, das ist das letzte, das die Bewohner des Ortsbezirks Einsiedlerhof gebraucht hätten. Die grundlegenden Weichen wurden hierfür allerdings bereits 2004 unter absoluter Mehrheit der CDU gestellt, was im Flächennutzungsplan 2010 seine Umsetzung fand.

Weiterlesen …

Klares Bekenntnis zum Dreispartenhaus

Pressemitteilung an das Amtsblatt Kaiserslautern vom 13.07.2016

Wir stehen hinter den Leistungen unseres Pfalztheaters!

Die FWG-Fraktion zeigt sich erstaunt über die Aussagen der CDU zum Pfalztheater. „Wir sprechen eine Sprache, wollen dasselbe und dennoch erklingen die Meldungen der CDU deutlich verzerrt“, stellt Franz Rheinheimer, stellvertretender FWG-Fraktionsvorsitzender, mit Blick auf deren öffentliche Verlautbarung verwundert fest.

Weiterlesen …