Die FWG über den Stadtteil Einsiedlerhof

Fraktion und Mitglieder der FWG vor dem Bürgerhaus
Fraktion und Mitglieder der FWG vor dem Bürgerhaus

Die FWG vor Ort auf dem Einsiedlerhof

Der Ortsbezirk Einsiedlerhof benötigt nach Meinung der FWG-Frak­tion dringend Unterstützung. Nicht nur das Bürgerhaus, welches neben räumlicher Enge nicht einmal über eine behinderten­gerechte Toiletten verfügt, stand im Mittelpunkt des Besichtigungs­termins mit Ortsvor­steher Hermann Veit am 27. Februar 2016. Auch die Zu­stän­de rund um den Bahnhof mit seinem desolaten Umfeld, die Jacob-Pfeiffer-Brücke sowie das Gewerbe- und das Industrie­gebiet wurden begutachtet.

„Der Ortsbezirk Einsiedlerhof verfügt über eine sehr engagierte Bürgerschaft. Damit das auch so bleibt, muss schnell­stens etwas passieren. Wir machen uns stark für eine Verbesserung der Wohn- und Lebens­verhältnisse der Bürger zur Aufrecht­erhaltung einer lebendigen Orts­gemein­schaft“, so die Fraktions­vorsitzende Gabriele Wollenweber.

Auf dem Bild sind (vlnr): Die FWG-Mitglieder Gabriele Wollenweber (Stadtrat), Franz Rheinheimer (Stadtrat), Marco Zinßmeister, Hermann Veit (Ortsvorsteher), Christina Kadel (Ortsbeirat) und Eckard Flickinger (stellvertr. Orts­vor­steher).

(Artikel wurde ebenfalls veröffentlicht im Wochenblatt Kaiserslautern vom 2.3.2016)

Impressionen vom Einsiedlerhof

Zur Geschichte

Anfang des 12. Jahrhunderts gründeten die Ritter von Hohenecken das Spital der Brüder von Einsiedeln domo ad Heremitam. Von 1283 bis Ende des 17. Jahrhunderts war es Komturei in der Ballei Lothringen des Deutschen Ordens. Einige Überreste sind noch erhalten. Nach der Auflösung des Deutschen Ordens durch Napoleon kamen die Anwesen zur Gemeinde Weilerbach. Seit 1932 gehört Einsiedlerhof zu Kaiserslautern. ...

Weiterlesen …

Der Bahnhof

Der Zustand des Bahnhofs Einsiedlerhof ist ein regelmäßiges Thema im Ortsbeirat. Es besteht seit Langem dringender Handlungsbedarf. Einige unschöne oder gar gefährliche Punkte der Kritik haben wir hier zusammengestellt. ...

Weiterlesen …

Close Window